Mein FussiFreunde

10.12.2015

Hero Cup 2016 – Guti, Kluivert, Deco und Co. geben sich die Ehre

Triff' die Helden Deiner Jugend

Im Januar 2016 kommt es in der Hamburger Barclaycard Arena zu einem Hallenfußball-Spektakel der ganz besonderen Art. „Das Turnier des Jahres“, freut sich Initiator Stefan Kohfahl über die Zusagen absoluter europäischer Topklubs. Stars und ehemalige Fußballspieler spielen in einer neuen Turnierserie gegeneinander. Erstmals wird neben mehreren Regionalderbys auch das spanische „Clásico“ Real Madrid gegen FC Barcelona auf Hamburger Hallenboden ausgetragen. Nicht fehlen dürfen natürlich der HSV oder auch der FC St. Pauli.

Ein enorm hochkarätiges Teilnehmerfeld, ein attraktives Rahmenprogramm für Fans und Familien und die ganz besondere Nähe zu allen Spielern und Beteiligten machen den Hero Cup 2016 zum attraktivsten Hallenturnier für Legendenfußball in der bundesligafreien Zeit.

Die spanischen Helden von Real Madrid und dem FC Barcelona werden die Köpfe der zwei Gruppen bilden und somit ein „Clásico“ auf deutschem Boden möglich machen. Für das „weiße Ballett“ haben unter anderem die Superstars Michel Salgado und Guti ihre Zusage gegeben – aus deutscher Sicht darf auch Christoph Metzelder im Team der „Königlichen“ nicht fehlen. Dem äußerst hochklassigen Aufgebot von „Barca“ gehören Patrick Kluivert, Gianluca Zambrotta, Ludovic Giuly, Julio Salinas, Gaizka Mendieta und Europas Fußballer des Jahres 2004, Deco, an.

Für den Lokalcharakter sorgen der HSV – mit ehemaligen Größen wie Stefan Schnoor, Vahid Hashemian, Richard Golz und Ingo Hertzsch gespickt – sowie der FC. St. Pauli – Legenden wie Mathias Hain, Ralph Gunesch oder Klaus Ottens geben sich die Klinke in die Hand. Doch auch der nordische Nachbar aus Bremen ist mit zahlreichen Werder-Ikonen wie Ailton, Tim Borowski, Ivan Klasnic, Johan Micoud, Patrick Owomoyela und Frank Baumann auf einen Sieg aus. Als besonderes Highlight wird der erste Fußballverein der Welt, der Sheffield FC aus England, in Hamburg mit einer Auswahl um Chris Waddle und Carlton Palmer zu Gast sein.

Vorhang auf für ein überwältigendes Hallenfußball-Event mit internationalen Legenden und Alt-Stars aus Madrid, Barcelona, Hamburg, Bremen und Sheffield! Los geht’s mit einer bunten Show und dem Einmarsch der „Ikonen“ am 16. Januar um 17 Uhr.

HIER kommt Ihr ganz leicht an die Tickets:

HIER geht's zur Facebook-Seite des Hero Cups:

Kommentieren

Vermarktung: